Warum ein Business Englisch Wörterbuch?

Business Englisch Wörterbücher sind fürs Business Englisch lernen sehr hilfreich. Von den rund 1 Millionen verschiedenen Wörtern der Englischen Sprache, kennt der durchschnittliche Muttersprachler ungefähr 60.000 Wörter[1]. Weiß der Benutzer wie man das Wörterbuch richtig verwendet, dann kann es zur Improvisation der Sprachkenntnisse und -fertigkeiten beitragen. Ein nützliches Wörterbuch kann bei der Wahl des passenden Wortes innerhalb eines Kontexts behilflich sein, und liefert Informationen zu gebräuchlichen Phrasen, bei welchen Wort-für-Wort-Übersetzungen nicht nicht der angemessenen Bedeutung gerecht werden. Darüber hinaus bietet ein gutes Wörterbuch Hinweise auf korrekte Zeitformen[2] der Verben und Pluralformen der Nomen, und zeigt ebenfalls an, ob bestimmte Verben eines dirketen Objekts bedürfen. Ein hochwertiges Wörterbuch wird dem ESL-Lerner das Leben um ein Vielfaches erleichern, wohingegen ein preisgünstiges ihn lediglich in die Irre führt, ihn frustriert zurücklässt, und ihn gleichzeitig hinsichtlich seines Lernprozesses beeinträchtigt. Sparen Sie nicht am falschen Ende, sondern kaufen Sie das bestmögliche Wörterbuch, um sich auf lange Sicht viel Ärger zu ersparen!

  1. Vorwort des Wörterbuchs lesen

Der erste Schritt, um mit dem Wörterbuch vertraut zu werden, sollte das Lesen des Vorworts sein, denn hier wird bereits eine Anleitung gegeben, wie das Business Englisch Wörterbuch zu verwenden ist. Hier findet man eine Erklärung der verwendeten Abkürzungen und Interpunktionszeichen. Diese Hintergrundinformation kann hilfreich sein, um mit dem Wörterbuch richtig umgehen zu können. Außerdem erklärt die Einleitung auch, wo man gewisse Wörter findet und wie die gebotenen Informationen aufzubereiten und zu verstehen sind. Ebenso findet man Hinweise zur Aussprache gewisser Wörter mit ähnlicher Schreibweise (z. B. knight, night).

  1. Das Phonetische Alphabet lernen

Es kann hilfreich sein das phonetische Alphabet[3] zu kennen und auswendigzulernen, um somit herauszufinden wie einzelne Wörter ausgesprochen werden sollen. Außerdem kann es bei Unklarheiten hinsichtlich der Schreibweise eines Wortes ebenfalls behilflich sein. Eine sichere Beherrschung der Phoneme erspart dem Lerner demzufolge auf lange Sicht viel Zeit. 

  1. Abkürzungen kennen

Oftmals hat das Business English Wörterbuch unzählige Abkürzungen (adj., adv., n.), deren Bedeutung sich nicht auf Anhieb erschließen lassen; jene verwendeten Abkürzungen sind in einem Abkürzungsverzeichnis in der Einleitung aufgelistet.  Das Vertrautmachen mit ihnen, ermöglicht einen schnelleren und effektiveren Umgang mit dem Nachschlagewerk.

  1. Einsprachiges Wörterbuch benutzen

Es gibt zwei verschiedene Arten von Wörterbüchern: Einsprachige und Zweisprachige. Beide erfüllen einen unterschiedlichen Zweck und wählen eine andere Herangehensweise[4], die beide ihre Vor- und Nachteile haben. Empfehlenswert ist es jedoch ein einsprachiges Wörterbuch zu verwenden[5], da Übersetzungen zwischen Sprachen häufig fehlschlagen, da es für ein Wort in einer anderen Sprache wiederum mehrere Bedeutungen haben kann oder kein Equivalent vorhanden ist (z.B. education für Bildung/Erziehung). Das einsprachige Wörterbuch bietet wiederum den Vorteil Wortbeschreibungen mit kontextueller Erklärung zu offerieren, sodass es seltener zu Fehlbenutzungen von Wörten kommt.   

  1. Suchhilfen verwenden

Das Business English Wörterbuch verfügt häufig über Registerkarten am äußeren Seitenrand und zwei Registerwörter zu Beginn jeder Seite. Suchen Sie beispielsweise nach dem Wort „bottle“, dann würde ihnen die Seite mit den beiden Registerwörtern „borrow -bottom“ anzeigen, dass sich das Wort „bottle“ auf jener Seite befindet.  Eine gesichertes Verständnis und eine richtige Benutzung der alphabetischen Systematik kann ebenfalls zu Zeiteinsparungen und einer effektiveren Anwendung des Business English Wörterbuchs führen.

  1. Silben und Betonung lernen

Um herauszufinden an welcher Stelle das Wort betont werden muss, ist es zunächst für den Lerner notwendig die Silben zu kennen; eingige Wörter haben zwei unterschiedliche Silbentrennungen und Betonungsmöglichkeiten (z.B. project, conduct). Das Wörterbuch benutzt zwei unterschiedliche Betonungsmarkierungen: primäre Betonung (‚), sekundäre Betonung („) und die dritte Ebene der Betonung besitzt keine Markierung. Demzufolge liegt die Betonung auf der Silbe mit der primären Betonungsmarkierung (‚). Das Symbol „&“ weist auf einen unbetonten Vokal hin.  

7 weitere Tipps wie Sie Business Englisch Vokabeln lernen

Business Englisch klingt meist wie eine andere Sprache [6], da sie sich einer ganz anderen Terminologie bedient. Daher klingt sie nicht wie Alltagsenglisch, sondern ist eine spezielle Sprache an welche man sich zunächst gewöhnen muss. Darüber hinaus ist die Verwendung und Beherrschung von Business Englisch relevant für die moderne Ära der Globalisierung [7]  und essentiell um auf der Karriereleiter aufzusteigen und Erfolge im Geschäftsleben zu erzielen. Ebenso ist die Art der Kommunikation in Business English klarer und transparenter, und eine Studie nach Bersin and Associates ergab, dass Firmen anhand einer direkten Kommunikation auf einer effektiveren und gewinnbringenderen Stufe operieren. 

  1. Business Webseiten und Zeitschriften lesen

In Zeiten des Internets bietet diese eine Vielzahl an Weiterbildungs- und Lernmöglichkeiten an; demzufolge auch Webseiten mit businessrelevanten Inhalten[8], welche ESL Lernern Einblicke in die Verwendung von Business English geben. Sinnvoll erscheint es auch Artikel aus dem Finanz- und Wirtschaftsbereich von verschiedenen Nachrichtenwebseiten, wie beispielsweise des BBC oder CNN Nachrichtenkanals, zu lesen. Ferner können beinahe in jedem Land englischsprachige Zeitschriften erworben werden, die den Leser und ESL Business Englisch Lerner auf den neusten Stand des Weltgeschehens bringen. Nutzen Sie sie das politische und wirtschaftliche Geschehen als Gesprächsanlass mit anderen ESL Lernern oder englischen Muttersprachlern.

  1. Bücher lesen

Ebenfalls empfehlenswert ist das Lesen von Büchern mit businessrelevanten Inhalten. Dabei können das Herausschreiben verschiedener Vokabeln und das erneute Aufbereiten dieser hilfreich für den Lernprozess und das Abspeichern im Langzeitgedächtnis sein.

  1. CNN, BBC und Financial News anschauen

Ebenso wie das Lesen von CNN und BBC Nachrichten und Finanznachrichten lohnt sich das Anschauen der CNN und BBC Kanäle, um Einblicke sowie ein Gehör für Business English zu erhalten.

  1. Business English Vokabellisten und Trainingssoftware

Des Weiteren kann man im Internet zahlreiche Webseiten finden, welche umfangreiche Wortlisten mit Business Englisch Vokabeln anbieten, und jene zum kostenlosen Download – als PDF oder Worddokument – anbieten.  Diese Listen sind eine willkommene Hilfe um Abkürzungen, Phrasen und gängige Formulieren im Business English zu erlernen. Einige Webseiten mit interessanten Listen sind: Englishclub, Learn-English-Today und Business English Site.

  1. Übungsbücher für Business English erwerben

Es lohnt sich Übungsbücher zum Erlernen von Business Englisch zu lesen und zu studieren. Viele gibt es auch online als E-Book zum Download, oftmals bereits kostenlos oder für wenig Geld. Market Leader wird von vielen ESL Studenten genutzt und bietet unterschiedliche Übungen und Texte im Bereich Human Resources, Internationales Business, Marketing und mehr.

  1. Blogs, Podcast, Tutorials und Videos

Businessrelevante Blogs und Webseiten, Podcasts, YouTube und andere online-verfügbaren Videos können dem Lerner ein Gehör für die Anwendung von Phrasen in Business Englisch geben sowie Einsicht in das spezifische Vokabular ermöglichen. Blog-Posts sind generell kürzer und interessanter als Zeitungsartikel oder komplexe Webseiten mit businessrelevanten Inhalten, und bieten demzufolge interessantere Inhalte für die Leser. Namehafte Webseiten, die sich für einen Besuch lohnend: EntrepreneurForbes und Wired. 

  1. LinkedIn Artikel und Gruppen

LinkedIn ist ein Business Network, das Nutzer hilft sich mit Kollegen zu vernetzen und neue Jobmöglichkeiten zu finden. Darüber hinaus bietet es Artikel, welche ESL Lerner lesen können sowie Gruppen, in welchen sie sich engagieren und an Diskussionen teilnehmen können. Die Verwendung und tägliche Bedienung von LinkedIn kann ESL Lernern helfen mit Business Englisch vertraut zu werden.

____________________________________________________

[1] Wikihow: “How to use a dictionary”. In: Wikihow. Stand: n.a. http://www.wikihow.com/Use-a-Dictionary (abgerufen am 30. Juni 2016).

[2] Thulen, Nancy: “Using your dictionary effectively”. In: Nancy Thulen. Stand: n.a. http://www.nthuleen.com/teach/misc/dictionary.html (abgerufen am 30. Juni 2016).

[3] Waring, Rob: “Oxford Learners Dictionaries – Getting your students to use their dictionaries effectively”. S. 21. http://www.robwaring.org/papers/tebiki/tebiki_LearnerDict_Eng1101.pdf (abgerufen am 30. Juni 2016).

[4] Lund University: „Academic Writing in English – General informtion on dictionary use”. Stand: 21. Februar 2011. http://awelu.srv.lu.se/grammar-and-words/dictionaries/general-information-on-dictionary-use/ (abgerufen am 30. Juni 2016).

[5] Oxford English Online: “Video Lessons – Using a dictionary effectively”. In: Oxford English Online. Stand: n.a. http://www.oxfordonlineenglish.com/video-using-dictionary (abgerufen am 30. Juni 2016).

[6] Tarhan, Pinar: „How to learn Business English vocabulary like a champion”. In: Fluentu. Stand: n.a. http://www.fluentu.com/english/business/blog/learn-business-english-vocabulary/ (abgerufen am 29. Juni 2016).

[7] Skills you need: „5 ways to improve your Business Language Skills quickly”. In: Skillsyouneed. Stand: n.a. http://www.skillsyouneed.com/rhubarb/business-language-skills.html (abgerufen am 29. Juni 2016). 

[8] Wil: “Tips for learning Business English more quickly”. In: English live. Stand: 16. März 2015. http://englishlive.ef.com/blog/tips-learning-business-english-quickly/ (abgerufen am 29. Juni 2016).

Share This